New Orleans Jazz Band Cologne

Samstag, 22. Juli 2017, 20:30h, Kronenplatz

Die New Orleans Jazz Band of Cologne kann auf eine über 57jährige Band­geschichte, größ­ten­teils als „Maryland Jazz Band of Cologne“, zurück­blicken. Auf Wunsch unseres im Herbst 2015 ver­stor­benen Band­leaders Doggy Hund wechsel­ten wir unseren Namen, und mit Stolz prä­sen­tie­ren wir uns seit Anfang 2016 als „New Orleans Jazz Band of Cologne“ (D/B/GB/NL).

 

Die Besetzung der Band hat sich hin und wieder geändert, doch das musi­ka­lische Kon­zept, den tradi­tio­nel­len und authen­tischen New Orleans Jazz zu pflegen, stand immer im Fokus. Nicht nur, weil wir unseren Stil mit großer Freude pflegen, sondern auch weil wir wissen, dass der „New-Orleans-Sound“ einer 7-köpfigen, origi­nal besetz­ten Band wie unserer nicht (mehr) oft zu hören ist, halten wir auch nach unserer Namens­ände­rung an dieser Idee fest.

Auf der ersten Reise nach New Orleans, bei der die Band von einer großen Gruppe deut­scher Fans begleitet worden war, wurden alle Musi­ker am 2. April 1994 zu Ehren­bürgern der Stadt New Orleans ernannt, für uns eine große Ehre und eine Wür­di­gung der Ver­dienste um die Erhal­tung und Ver­brei­tung des New Orleans Jazz.

Video/Sounds:



Links:

Line-Up:


Bruno van Acoleyen, Trompete
John Defferary, Klarinette
Bart Brouwer, Posaune
Hans-Martin Schöning, Banjo

Georg „Schroeder“ Derks, Piano
Markus „Benny“ Daniels, Bass
Reinhard Küpper, Schlagzeug

Eintrittspreis:


CHF 40.- (Gala)

Vorverkauf:



zurück zur Programmübersicht